Impressum Datenschutzerklärung

Treppe

Eine Treppe (süddt. und österr. Stiege, regional auch Steige oder Tritt) ist ein aus Stufen gebildeter Aufgang bzw. Abgang, der unterschiedlich hohe Ebenen in oder an Bauwerken, im Gelände oder in Verkehrsmitteln miteinander verbindet. Sie ist ein Bauteil aus mindestens drei aufeinander folgenden Stufen und kann durch Aneinanderreihen von Treppenläufen und Treppenpodesten gebildet werden. Eine Treppe muss sicher und bequem begehbar sein, dabei ist Holz ein unerreichter Werkstoff. 

Andere Bezeichnungen von Treppen sind im alemannischen Sprachraum Staffel, in der Seefahrt spricht man in diesem Zusammenhang auch von Niedergang. Die Wissenschaft, welche sich mit der Erforschung der Treppen befasst, heißt Scalalogie (lat. scala: Treppe, Stufe).

   Top